Gewährleistung

Die gesetzliche Konformitätsgarantie ist vom italienischen Verbrauchergesetzbuch (Art. 128 ff.) vorgesehen. Diese schützt den Verbraucher im Fall von Einkauf von mangelhaften, fehlfunktionierenden Produkten oder von Produkten, die nicht mit dem vom Verkäufer erklärtem Verwendungszweck übereinstimmen. Der Verbraucher kann seine Rechte in Bezug auf die Konformitätsgarantie geltend machen, indem er sich direkt an den Verkäufer wendet, auch wenn dieser nicht der Hersteller ist. Im Fall von einem Konformitätsmangel hat der Verbraucher das Recht, entweder die Ware reparieren zu lassen oder sie umzutauschen, ohne zusätzliche Kosten zu tragen. Wenn eine der zwei Möglichkeiten nicht Sollte sich der Umtausch oder die Reparatur unmöglich erweisen, so kann der Verbraucher die Erstattung eines dem Warenwert angemessenen Betrags oder einen Preisnachlass verlangen, in dem er die Ware zurücksendet. Die gesetzliche Garantie erstreckt sich auf 2 Jahre ab Erhalt der Ware und der Mangel muss innerhalb von zwei Monaten ab dem Zeitpunkt der Entdeckung mitgeteilt werden.

Es liegt ein Konformitätsmangel vor, wenn das gekaufte Produkt:

1. Nicht mit dem Verwendungszweck übereinstimmt, für den die Waren derselben Art gewöhnlich gebraucht werden;

2. Nicht mit der Beschreibung vom Verkäufer übereinstimmt und nicht die Warenqualität besitzt, die der Käufer dem Verbraucher als Muster oder Modell präsentiert hat;

3. Nicht die Qualität und Leistung aufweist, die normalerweise für Waren derselben Art gelten und die der Verbraucher vernünftigerweise erwarten kann; dies gilt auch im Hinblick auf die Aussagen in der Werbung oder in der Kennzeichnung;

4. Nicht für die vom Verbraucher verlangte, besondere Verwendung geeignet ist, über die der Verkäufer bei Vertragsabschluss in Kenntnis gesetzt wurde und die er akzeptiert hat.

Ausschlüsse:

Vom Anwendungsbereich der gesetzlichen Garantie sind Mängel ausgeschlossen, die durch zufällige Ereignisse oder durch einen unsachgemäßen Gebrauch der Ware entstehen.

Vom Anwendungsbereich der gesetzlichen Garantie sind Mängel ausgeschlossen, die durch normalen Verschleiß oder durch unsachgemäßen Gebrauch entstehen.

Im Fall von einem Konformitätsmangel kann der Verbraucher seine Rechte geltend machen, indem er den Kundenservice unter ordini@dudubags.com kontaktiert.

Ausübung der gesetzlichen Konformitätsgarantie

Die gesetzliche Konformitätsgarantie gilt als richtig ausgeübt, wenn die folgenden Bedingungen vollständig erfüllt worden sind:

- Die Mitteilung muss per E-Mail (ordini@dudubags.com) oder per Fax (+39 0434361483) innerhalb von 2 Monaten ab dem Zeitpunkt der Entdeckung des Mangels übermittelt werden. Sofern Sie es wünschen, können Sie diese Mitteilung durch einen Anruf in den nachfolgenden 48 Stunden bestätigen.

- Der Verbraucher erklärt seinen Willen, von der gesetzlichen Konformitätsgarantie Gebrauch zu machen und ist in diesem Zusammenhang verpflichtet, einige deutliche und ausführliche Fotos und eine kurze Beschreibung des Problems beizufügen.

Falls Sie alle Bedingungen beachtet haben, bestätigt der Verkäufer in kürzest möglicher Zeit die Übernahme Ihrer Anfrage. Unser Expertenteam wird das Bildmaterial mit Sorgfalt prüfen. Unabhängig vom Prüfungsergebnis nimmt der Verkäufer mit Ihnen Kontakt auf, um Ihnen Auskünfte über die Anfrage zu erteilen. Sie bekommen alle Informationen, um unter Beachtung der dafür geltenden Rechtsnormen die Reklamation abzuschließen.

Sollten die Fotos kein Feststellung des Problems ermöglichen, müssen Sie die Warenrückgabe durchführen. Bei der Rückgabe gehen die Versandkosten zu Ihren Lasten. In diesem Fall haften Sie für den Verlust der Produkte oder für Transportschäden am Produkt.

top