Lederpflege

Reinigung und Handhabung: Wie man Ledertaschen und Accessoires richtig reinigt

ENTDECKE
Die verwendeten Materialien, die Verarbeitung, das ausgezeichnete Zubehör,
die Farbgestaltung und die Liebe zum Detail tragen dazu bei
dass jedes Dudubags Modell einzigartig wird.

Um die technischen und ästhetischen Eigenschaften des Leders zu bewahren, die Oberfläche mit einem weichen Tuch und einem speziellen Lederpflegeprodukt reinigen. Die Verwendung anderer Reinigungsmittel sollte vermieden werden.

Die Tasche an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahren, mit Papier ausstopfen, um das Leder in Form zu halten und Schulterriemen und Griffe aussen lassen. Falls das Produkt nass wird, das Leder so schnell wie möglich mit einem weichen Tuch trockentupfen und an einem gut belüfteten Ort aufbewahren.

Lederprodukte können nicht mit Wasser, Lösungsmitteln oder Ähnlichem gereinigt werden, nicht chemisch reinigen, nicht bügeln. Das Produkt nicht in direktem Kontakt mit anderen Ledern, Plastiktüten oder Nylon lassen, welche die Eigenschaften verändern können.

  • WASSER KANN FLECKEN VERURSACHEN
  • DIE TASCHE MIT PAPIER AUSGEFÜLLT TROCKNEN, UM IHRE FORM ZU BEWAHREN
  • LÄNGEREN KONTAKT MIT INTENSIVEM, DIREKTEM LICHT UND HITZE SOWIE DIE AUFBEWAHRUNG IN FEUCHTER UMGEBUNG VERMEIDEN

EMPFINDLICHES LEDER

"Gefettetes Leder" kann je nach atmosphärischen Bedingungen ölige Substanzen freisetzen, die mit einem trockenen Tuch leicht entfernt werden können. Bei Leder mit einer seidigen und weichen Oberfläche in feuchter Umgebung, sollte der Kontakt mit Materialien, die Farbe freisetzen können, vermieden werden.
Alle Dudubags Leder sind natürlich, von ausgezeichneter Qualität und sorgfältig ausgewählt.




PFLANZLICH GEGERBTES LEDER

Die besondere Verarbeitung und die Ungleichmässigkeit des Leders heben die Einzigartigkeit jedes Produktes hervor. Die Farbe kann sich im Laufe der Zeit verändern: Es wird empfohlen, das Produkt vor übermässiger Aussetzung von Lichtquellen und feuchter Umgebung zu schützen.